CHsitrail xi

bike & hike – und – hike & bike

schon lange geistert mir dieser nachegelegene steile sauhund immer wieder und wieder durch den kopf. mehrmals schon die trailvarianten auf der karte studiert stürtze ich mich heute mit ein wenig rückenschmerzen und muskelkater vom gestrigen saula-mittags-run in die pedale. es ist ja nicht so dass das gipfelziel schlecht beschildert wäre, aber wenn man die wegmarkierung bewusst ignoriert weil man unentdeckte pfade und neuland entdecken will, kann der schuss dann schon mal nach hinten los gehen… so heute an der steilen aber prächtigen rampe im nahegelegenen steilbergterrain. nach ca 1.5 std umweg durch brennesselwiesen und stachelbeerwälder teils auf augenhöhe erreiche ich relativ gezeichnet die vorgelagerte alpe. ab hier sah das ziel deutlich näher als es sich schlussendlich anfühlte. nach den letzten steilen ca. 300hm schiesst mich der trail am gipfel hinaus. der 360grad blick ist eine angemessene entschädigung für den heftigen „papua neuguinea“ aufstieg… an kurza gipfelschnaps und runter von der kante in richtung geilheitsgefühle… 😊💪…

geil xi – zach xi! – rideon, alex

Schreibe einen Kommentar