mission accomplished

Der Weg war lang, steinig und schwer! Biken in der letzten Zeit nicht auf das Vergnügen sondern auf das Finishing des neuen Bikeguides fokussiert.

Alex in Eile, das ist ja nicht neu: „Hoscht Zit, i tät gern, .. i möcht, …mit fehlt noch, …i brücht“. Nun, ich hatte nicht immer Zeit, auch noch einen Hauptberufsjob, Familie, wichtige Erledigungen, etc., etc. Und natürlich Zeit für das große Projekt, Zeit, wann immer möglich.

Heißt im Klartext, meist im Turbo_modus mit 170 Puls und Highspeed den Berg hoch, Fotos machen, noch mehr Fotos machen, dann runter, mehr als nur ein Bier, also mindestens zwei (was jedem klar ist, der Alex kennt), nach Hause, Bilder einspielen und dann die Arbeit damit – ich fotografiere ja grundsätzlich nur RAW, auch wenn ich weiß, dass meine Fuji superbe JPEG ausspuckt. Kontrollfreak, Perfektionist oder Modernitätsverweigerer, wer weiß das schon so wirklich?

Egal, diese Runde ist geschlagen, die Bilder sind im Kasten, die Texte getextet und lektoriert. Der neue Bikeguide wartet nur noch auf die Druckfreigabe und wird wohl ziemlich zeitgleich mit dem neuen BOSCH Softwareupdate erscheinen und im gut sortierten Buchhandel sowie bei den Top Bikehändlern aufliegen. Die gröbste Arbeit ist getan, zumindest mehr oder weniger, und endlich wieder freies Biken angesagt. Auch wieder öfter mal eine Runde auf dem Motorrad, das letztens eher eifersüchtig im Eck stand. Mission acclomplished!

Und dann sind da schon wieder Ideen für neue Projekte, gesponnen in anaeroben Bergfahrten, beim Bier danach und auch mit Ernst. So Ist der Lauf der Zeit. Stillstand ist Rückschritt – und wir Xitrailer wollen vorwärts. Immer schon! Und immer noch!

Freut euch auf den neuen Vorarlberg Bikeguide – geschrieben und fotografiert von und für Enthusiasten mit oder ohne Strom! Coming soon!

Julius

Schreibe einen Kommentar