Zum 100.ten mal…

Er ist eigentlich ein unscheinbarer Berg. Zentral gelegen, also direkt hinter der Haustür und vermutlich der von uns meistbefahrendste „Mugel“. Aber was wir zum ersten mal versuchten war diese doch sehr spezielle Line. Unkonventionell, speziell und relativ knusprig. Hat grossen Spaß gemacht und danke an Fred und Chris – lasst uns ab sofort vermehrt kurbeln… das freut nicht nur mich sondern besonders auch unseren Klaus ;)!

RideOn – Alex

Schreibe einen Kommentar