Rabumm – Springtime arrived

Etwas digital sind wir von Winter auf Frühling geschalten worden. Boahh, gar nicht soo ohne aber uns freuts. Die Mutersbergbahn läuft und fix sind wir hin. Saisonkarte lösen, auffilifteln, Schoner an und los. Na ja, beinahe. Oben liegt nach wie vor massig Schnee und so haben wir erst ein paar Hindernisses zu „umschiffen“, bevort es so richtig losgeht. Undf das ist gar nicht ohne: Die Trails von dickem Laubteppich bedeckt, drunter feucht, lose Steine mitten auf handtuchbreiten Trails, ja so in etwa alles, was für Überrraschiungen gut ist. Genaus so war`s denn auch, ich hatte zum Beispiel einen veritablen Totalüberschlag, glücklicherweise ohne Folgen – die neuen Dainese Oak Knee Guard haben sich bereits bewährt – und auch Chris hatte so seine Erlebnisse.

War aber ein guter Saisonauftakt und wir hoffen, dass sich der Schnee langsam weiter zurückzieht. Denn davon hatten wir diesen Winter nun wirklich mehr als genug. Jetzt wollen wir wieder Trails roceken!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sentiero Sorberine

Alpstone Edge